Anleitung zur Überprüfung der Signatur Ihrer elektronischen Rechnung der Weboffice GmbH & Co. KG

Die Weboffice GmbH & Co. KG versendet alle Rechnung ab sofort per E-Mail.
Das signierte PDF ist in diesem Fall die elektronische Rechnung.
Die Signatur ermöglicht Ihnen die Überprüfung der Echtheit der Herkunft und der Unversehrtheit des Inhaltes Ihrer elektronischen Rechnung.
Um die Signatur zu prüfen, verwenden Sie bitte den Adobe Acrobat Reader (ab Version 7).
Anbei eine kurze Beschreibung, wie Sie unser Zertifikat beim erstmaligen Aufruf unserer elektronischen fortgeschritten signierten PDF Rechnung bestätigen.

Signatur bestätigen mit Adobe Acrobat Reader Version 7+

Schritt1:
Sie erhalten beim erstmaligen Aufruf im unteren Bereich unserer Rechnung den Hinweis, dass die
Gültigkeit der Signatur unbekannt ist.
Um die Signatur zu bestätigen, klicken Sie bitte auf diesen Bereich, womit Sie zum Schritt 2 übergehen

 

Schritt 2:
Im nächsten Adobe Acrobat Reader Fenster erhalten Sie nochmals den Hinweis, dass die Unterschrift
nicht gültig ist.
Bitte klicken Sie auf den Button „Unterschriftseigenschaften“, wodurch Sie zum Schritt 3 gelangen.

Schritt 3:
In diesem Fenster erhalten Sie zusätzliche Informationen zu unserer Signatur bzw. unserem Zertifikat.
Damit Sie nun unsere Signatur annehmen, klicken Sie bitte auf den Button „Zertifikat anzeigen“.

Hier gehen Sie bitte auf den Riter „Vertrauenswürdigkeit“ und betätigen Sie bitte den Button
„Den vertrauenswürdigen Identitäten hinzufügen“.

Den folgenden Warnhinweis bestätigen Sie bitte mit dem Button „OK“, über welchen Sie zu
Schritt 4 gelangen.

Schritt 4:
Als nächstes betätigen Sie bitte den Button „OK“ um das Zertifikat zu speichern.

Nach erneutem Schließen und Öffnen der Rechnung erhalten Sie im unteren Bereich nun den Hinweis über die Gültigkeit der Signatur.